8. Runde (15.03.2009) LSV M/V II.Landesliga West 2008/2009  

Putlitzer SV weiter auf Aufstiegskurs
 
Mit einem jederzeit verdienten 5:3 Erfolg beim SV Einheit Schwerin bleibt der Putlitzer SV dem Spitzenreiter SV BW Grevesmühlen weiter auf den Fersen und kann mit einem Sieg im Gruppenendspiel gegen den Tabellenführer sogar den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen.

Hoch motiviert und gut vorbereitet fuhren die acht Putlitzer nach Schwerin, um mit einem Erfolg gegen Einheit zumindest einmal die Vizemeisterschaft unter Dach und Fach zu bringen.

Der jüngste Putlitzer Christoph Wolf legte los wie die Feuerwehr. Bereits in der Eröffnung hatte er seinen Gegner klar überspielt. Als die Niederlage nach drei Stunden Spielzeit schließlich unabwendbar war, gab sein Kontrahent die Partie verloren.

Auch Michael Prenzlow zeigte sich gut vorbereitet und spielte von Beginn voll offensiv. Sein toll vorgetragener Königsangriff zwang seinen Gegner schon bald zur Aufgabe der Partie.

Aber damit noch nicht genug.

Der Gänsestädter Axel Müller wollte seine kleine Serie mit zwei Niederlagen in Folge unbedingt beenden. In bester Spiellaune fand er eine Mattkombination gegen die es keine Verteidigung mehr gab.

Als sich anschließend Christian Blume von seinem Kontrahenten leistungsgerecht remis trennte und auch Michael Ziems in einer hochgradigen Zeitnotschlacht seine bereits verloren geglaubte Partie noch remis halten konnte, stand es 4:1 für den PSV.

Was sollte jetzt noch schief gehen? Doch die Schweriner konnten noch einmal auf 3:4 verkürzen.

Erst musste der von Beginn an stark unter Druck stehende Maik Gottschalk seine hoffnungslos stehende Partie aufgeben.

Dann verlor auch etwas überraschend Nicole Rudzinski ihr erst besser stehendes Spiel noch.

Zum Glück für die Putlitzer behielt Bernd Ölke aber die Übersicht. In einem remis stehenden Leichtfigurenendspiel fand er schließlich die besseren Züge und zwang seinen Gegner zur Aufgabe der Partie.

Nach diesem 5:3 Erfolg kommt es nun am letzten Spieltag in Putlitz zum Showdown um den Landesligaaufstieg zwischen dem Tabellenführer SV BW Grevesmühlen und dem Putlitzer SV.


Autor: Christian Blume

Vorschau: 9.Runde 29.03.2009
Heimspiel gegen SV Blau-Weiß Grevesmühlen
Homepage
Homepage unter:  http://schach.putlitz-online.de